Jugendstrategie gemeinsam

Am 11.2.2019 traf sich erstmals der Beirat Jugendstrategie unter der Leitung von Caren Marks, parlamentarischer Staatssekretärin im Bundesjugendministerium. Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit wirkt als einer der zivilgesellschaftlichen Akteure im Beirat mit. Gemeinsam soll Jugend, Zivilgesellschaft, Länder und Kommunen in die Entwicklung der Jugendstrategie eingebunden werden. Bis Herbst 2019 sollen die Inhalte in einem entsprechenden Kabinettbeschluss erarbeitet werden.
Mehr

2019

Alle jungen Menschen während der Berufsausbildung angemessen finanziell ausstatten! Die Jugendsozialarbeit begrüßt mit dem neuen §7a die Stärkung des gesetzlichen Rahmens für die Ausgestaltung von Teilzeitausbildung, indem auch die Notwendigkeit des „berechtigten Interesses“ als Zugangskriterium gestrichen wurde. Sie ist ein wichtiges Modell um sozial benachteiligten Jugendlichen einen Zugang in die betriebliche Ausbildung zu ebnen.
Mehr

Druckfrisch – unser Newsletter zu den Themen der Jugendsozialarbeit

Ausbildung, Schule, Beruf, Migration, Mobilität, politische Bildung, Vielfalt, Chancengerechtigkeit, Stärkung des Quartiers.... Wir bespielen viele Themen, die in der Jugendsozialarbeit wichtig sind. Möchten Sie regelmäßig Informationen vom Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit erhalten, dann können Sie sich hier für das Druckfrisch registrieren.
Mehr

März 2019
MOTUWETHFRSASU
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31