„Abgehängt oder verschwunden?“

Schwer erreichbare junge Menschen unter 27 Jahren gehören zur originären Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. Vielerorts gelingt es aber der Jugendhilfe nicht, diese verschwundenen oder abgehängten jungen Menschen zu erreichen, da es an entsprechenden Angeboten der Jugendsozialarbeit fehlt. Die Fachtagung beleuchtete die Lebenslagen junger Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf, die den Sozialsystemen verloren zu gehen drohen oder gar schon verloren gegangen sind.
Mehr

Zwischenruf Sanktionen

Nach der Anhörung zum Thema „Sanktionen im SGB II“ im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales fordert der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit erneut die Abschaffung der verschärften Sanktionen für die Unter-25-Jährigen. Eine verschärfte Bestrafung ist weder aus pädagogischer noch aus arbeitsmarktpolitischer Sicht sinnvoll und zielführend.
Mehr

Ausgabe 19

Wir feiern 10 Jahre DREIZEHN und präsentieren Ihnen die Ausgabe 19 unserer Fachzeitschrift, mit dem Themenschwerpunkt „Lebendige Demokratie. Die Aufgabe der Jugendsozialarbeit“ . Demokratie ist ein komplexer Vorgang, ein nie abgeschlossenes Projekt und daher ein stetiger Prozess. Jugendliche und junge Erwachsene sollten so früh wie möglich eingebunden werden, damit Engagement und Gestaltungswille entwickelt und geformt werden können. Doch wie funktioniert politische Jugendbildung?
Mehr

Juli 2018
MOTUWETHFRSASU
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31