Qualitätsentwicklung

Der strukturelle Ausbau von Angeboten der schulbezogenen Jugendsozialarbeit erfordert verbindliche Rahmenbedingungen, rechtliche Grundlagen und eine finanzielle Absicherung. Nur so können sozialpädagogische Angebote – nicht nur projektbezogen in einzelnen Brennpunktschulen, sondern flächendeckend an allen Schulen – installiert werden. Die schulbezogene Jugendsozialarbeit eröffnet der Jugendhilfe am Ort der Schule mit diesen kontinuierlich stattfindenden Angeboten einen festen Platz und ergänzt die herkömmlichen Aufgaben und Funktionen von Schule und Unterricht.

Um eine gemeinsame Basis für die zahlreichen Anforderungen in der Kooperation von Jugendsozialarbeit und Schule bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen, ist eine systematische Qualitätsentwicklung grundlegend. Die Zusammenarbeit der beiden Akteure „Jugendhilfe“ und „Schule“ erfordert qualitative Standards, die auf ein partnerschaftliches Miteinander und eine erfolgreiche Zusammenarbeit abzielen. So ergibt sich u. a. eine Reihe von Herausforderungen aufgrund der unterschiedlichen pädagogischen Aufträge der Professionen der Lehrkräfte und sozialpädagogischen Fachkräfte.


Veröffentlichungen des Kopperationsverbundes Jugendsozialarbeit

Reader
„Reader Schulsozialarbeit Band 3 – Von den Nachbarn lernen –
Internationaler Vergleich von Jugendsozialarbeit an Schule“
Reader des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Reader Schulsozialarbeit 3 – 2015 – (4MB)

Reader
„Reader Schulsozialarbeit Band 2 (2014) – Hintergründe und Empfehlungen zu Querschnittsthemen eines
komplexen Handlungsfeldes“
Reader des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Reader Schulsozialarbeit 2 – 2014 – (3MB)

Reader
„Reader Schulsozialarbeit Band 1 (2013) – Aktuelle Beiträge und Reflexionen eines vielschichtigen Theorie- und Praxisfeldes“
Reader des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Reader Schulsozialarbeit 1 – 2013 – (7MB)

Expertise
„Schule vielfältig und inklusiv gestalten. Beiträge der Jugendsozialarbeit“
Expertise des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Expertise „Schule vielfältig und inklusiv gestalten“ – 2012 – (1MB)

Handreichung
„Inklusive Schule – Beiträge der Jugendsozialarbeit“
Handreichung des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Handreichung „Inklusive Schule“ – 2012 – (1MB)

Expertise
„Jugendsozialarbeit an Schule erfolgreich gestalten – Qualitätsentwicklung in der Kooperation von
Jugendsozialarbeit und Schule“ (2011)
Expertise des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Expertise „Jugendsozialarbeit an Schule erfolgreich gestalten“  – 2011 – (1MB)

Expertise
„Bildungsgerechtigkeit durch Teilhabe – Schulbezogene Teilhabeprojekte aus Perspektive
der Jugendsozialarbeit“ (2010)
Expertise des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Expertise „Bildungsgerechtigkeit durch Teilhabe“ – 2010 – (504kB)

Expertise
„Schutz von Jugendlichen in der Jugendsozialarbeit vor Grenzverletzungen
durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ (2008)
Expertise des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Expertise „Schutz von Jugendlichen in der Jugendsozialarbeit“ – 2008 – (1MB)

Expertise
„Freiwilliges Engagement und gesellschaftliche Teilhabe benachteiligter Jugendlicher“ (2008)
Expertise des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Expertise „Freiwilliges Engagement und gesellschaftliche Teilhabe“ – 2008 – (705kB)


Weitere Veröffentlichungen

Expertise
„Für ein Aufwachsen im Wohlergehen. Schulsozialarbeit als Wegbereiterin erfolgreicher Bildungswege“
Expertise des DRK
Expertise „Aufwachsen im Wohlergehen“ – 2012 – (2MB)

Expertise
„Gesundheit – (k)ein Thema für die Jugendsozialarbeit?
Prävention und Gesundheitsförderung in der sozialen Arbeit mit benachteiligten Kindern und Jugendlichen“
Expertise „Gesundheit – (k)ein Thema für die Jugendsozialarbeit?“ – 2011 – (2MB)


Dokumentationen

„Blick über den Tellerrand – von den Nachbarn lernen. Internationaler Vergleich von Jugendsozialarbeit an Schule“
Dokumentation der Fachtagung des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes am 12. Oktober 2016 in Berlin
zur Dokumentation – 2016 – (630kB)

Dokumentation
„Ein Blick über den Tellerrand: Schulsozialarbeit/Jugendsozialarbeit an Schule im internationalen Vergleich“
Dokumentation der Fachtagung von DRK und PARITÄTISCHEM Gesamtverband im Rahmen des
Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit am 30. September 2014 in Berlin
Dokumentation Fachtagung – 2014 – (1MB)

Dokumentation
„Sozialraumorientierung in der Schulsozialarbeit am Beispiel Elternarbeit“
Dokumentation des Fachtags des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
am 5. Dezember 2013 in Frankfurt am Main
Dokumentation Fachtag – 2013 – (3MB)

Dokumentation
„Chancen und Grenzen einer diversitätsbewussten
 Perspektive in der Schulsozialarbeit“
Dokumentation der Fachveranstaltung des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes
Jugendsozialarbeit am 19.03.2013 in Berlin.
Dokumentation „Chancen und Grenzen einer diversitätsbewussten Perspektive in der Schulsozialarbeit“ – 2013 – (5MB)

Dokumentation
„Bildung gerecht gestalten – Chancengerechtigkeit in Schule fördern“
Dokumentation der Fachtagung des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
am 16. November 2010 in Berlin
Dokumentation „Bildung gerecht gestalten“ – 2010 – (3MB)

Dokumentation
„Bildungsräume gemeinsam gestalten – Erfolgreiche Kooperationen zwischen
Jugendsozialarbeit und Schule fördern“ (2009)
Dokumentation der Fachtagung des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
am 17. November 2009 in Hannover
Dokumentation „Bildungsräume gemeinsam gestalten – Erfolgreiche Kooperationen zwischen Jugendsozialarbeit und Schule fördern“ – 2009 – (17MB)

Dokumentation
„Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt – erfolgreiche Kooperationen von Jugendsozialarbeit und Schule fördern“
Dokumentation der Fachtagung des DRK im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
am 30. September 2008 in Erfurt
Dokumentation „Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt – erfolgreiche Kooperationen von Jugendsozialarbeit und Schule fördern“ – 2008 – (14MB)


Weitere Informationen

Chancengerechtigkeit und Qualität in der Bildung – Förderung benachteiligter Schüler und Schulen
OECD Multilingual Summaries
„Equity and Quality in Education. Supporting Disadvantaged Students and Schools“
OECD-Bericht, dt. Zusammenfassung (269kB)

Karlheinz Thimm (Hrsg.): Online Werkbuch „Sozialarbeit an Grundschule“
Positionsbestimmungen, Alltagsbeschreibungen und Praxisreflexion
Werkbuch „Sozialarbeit an Grundschulen“

„Empfehlungen des Deutschen Vereins: Von der Schulbegleitung zur Schulassistenz
in einem inklusiven Schulsystem“
Die Empfehlungen (DV 20/16) wurden am 14. Dezember 2016 vom Präsidium des Deutschen Vereins verabschiedet.
zur Stellungnahme

Michael Wrase (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung) – „Auflösung der Förderschulen.
Die UN-Behindertenkonvention verlangt die Inklusion von Kindern mit Behinderung an Regelschulen“
http://WZBrief Bildung – 2016 – (114kB)

Behindertenbeauftragte von Bund und Ländern beschließen Stuttgarter Erklärung zum Recht auf inklusive schulische Bildung
Inklusion ist eine Aufgabe für alle Schulen und Schularten
Behindertenbeauftragte fordern Aufhebung des Kooperationsverbots
PM Schulische Inklusion (52kB)
Stuttgarter Erklärung (28kB)

Qualitätsentwicklung

Federführung:
DRK
Dr. Oliver Trisch
E-Mail

Veröffentlichungen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit

Alle Veröffentlichungen finden Sie hier.