2007

Positionen und Stellungnahmen 2007

Offener Brief zum Schreiben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 21. November 2007:

Erfolgreiche Integration von besonders benachteiligten jungen Menschen massiv gefährdet

Offenen Brief (122kB)


Positionspapier des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit zum „Ausbildungsplatzzuschuss“ – Initiative zur Schaffung von zusätzlichen betrieblichen Ausbildungsplätzen für benachteiligte Jugendliche

Auf Initiative des Landes Baden-Württemberg hat der Bundesrat einen Gesetzentwurf zur Förderung von betrieblichen Ausbildungsplätzen für sog. Altbewerber vorgelegt (DRS 525/07). Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit begrüßt das Vorhaben, mit einem Ausbildungsplatzzuschuss zusätzliche betriebliche Ausbildungsplätze für diese Jugendlichen zu erschließen. Die Förderung muss zum Ausbildungsbeginn ansetzen und sich dann über den gesamten Ausbildungszeitraum erstrecken, damit Betriebe ausreichende finanzielle Anreize erhalten, um ihr Ausbildungsengagement gerade für diese Jugendlichen zu steigern. Unbedingt notwendig ist es auch, den Ausbildungsplatzzuschuss durch Angebote einer sozialpädagogischen Begleitung für die jungen Menschen und eine Unterstützung der Betriebe beim Ausbildungsmanagement zu flankieren. Damit der Ausbildungsplatzzuschuss von den Trägern der Grundsicherung und Arbeitsagenturen umgesetzt wird, muss er zumindest bis 2010 Bestand haben und darf nicht bereits nach einem Jahr wieder eingestellt werden.

zum Positionspapier (248kB)


Positionspapier: Ausbildung für Alle – ein Ziel mit Konsequenzen für die Förderung benachteiligter Jugendlicher

Die konjunkturelle Belebung hat auch die Chancen von Jugendlichen auf dem Arbeits- und Ausbildungsstellenmarkt verbessert. Die Jugendarbeitslosigkeit ist rückläufig. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres zeichnet sich 2007 trotz eines „Aufschwungs auf dem Ausbildungsmarkt“ (Bundesbildungsministerin Schavan am 30.08.07) dennoch auch in 2007 ab, dass sehr viele Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz leer ausgehen.

zum Positionspapier (121kB)

Kontakt

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit
Chausseestraße 128/129
10115 Berlin
Tel. 030 / 288 78 95-9
Fax 030 / 288 78 95-5
E-Mail: KooperationsverbundAnfahrt