Berufseinstiegsbegleitung

Die Berufseinstiegsbegleitung (BerEB, § 49 SGB III) richtet sich an leistungsschwächere Schülerin-nen und Schüler, die voraussichtlich Probleme haben, einen Schulabschluss zu erlangen und damit auch Gefahr laufen, einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu verpassen. Um dieses Risiko zu minimieren, unterstützt die Berufseinstiegsbegleitung diese Schülerinnen und Schüler intensiv in der Phase des Berufseinstiegs.

Mit der Reform des SGB III im Jahr 2011 wurde die Berufseinstiegsbegleitung dauerhaft im SGB III verankert und kann seitdem an allen allgemeinbildenden Schulen durchgeführt werden. Die neue Regelung sieht allerdings ein Kofinanzierungserfordernis durch Dritte vor. Nachdem zunächst der Bund die Kofinanzierung übernommen hatte, werden die Maßnahmen der Berufseinstiegsbeglei-tung für die Schuljahre 2014/2015 bis 2018/2019 mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Mit dieser Kofinanzierung konnte die Zahl der betroffenen Schulen ausgeweitet wer-den, so dass etwa jede zweite weiterführende Schule BerEB anbietet.

Eine Entscheidung über die künftige Gestaltung der Kofinanzierung der BerEB muss noch in diesem Jahr erfolgen, da die Kofinanzierung über ESF-Mittel Ende des Schuljahres 2019 ausläuft. Nachdem es in der Vergangenheit nicht gelungen ist, eine Kofinanzierung aus Ländermitteln sicherzustellen, muss aktuell geklärt werden, inwieweit die Länder künftig in die Finanzierung einbezogen werden können.

Aus Sicht der Jugendsozialarbeit ist die Berufseinstiegsbegleitung ein wichtiges und dringend zu erhaltendes Förderinstrument, da es bereits frühzeitig in Schulen ansetzt und präventiv dort anset-zen kann, wo ein nahtloser Übergang von Schule in Ausbildung gefährdet sein könnte. Künftig wäre darauf hinzuwirken, BerEB an allen weiterführenden Schulen anzubieten. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass bisherige Standards erhalten bleiben.


Veröffentlichungen

Dokumentation
„Berufseinstiegsbegleitung – Gestaltung der Übergänge ab 2015“
Dokumentation der Fachtagung des IB im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit am 16. Juni 2014 in Berlin
Dokumentation (17kB

Dokumentation
„Gestaltung der Übergänge – Berufseinstiegsbegleitung und Kohärente Förderung“
Dokumentation der Fachtagung des IB im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit am 11. Dezember 2012 in Frankfurt
Dokumentation der Fachtagung „Gestaltung der Übergänge – Berufseinstiegsbegleitung und Kohärente Förderung“ (11kB)

Positionspapier
„Gegen das Primat des Preises! Die Qualität der Berufseinstiegsbegleitung ist in Gefahr!“
Die Weiterführung der Berufseinstiegsbegleitung muss optimal ressourcen- und qualitätsorientiert die Förderung der Jugendlichen realisieren.
Positionspapier (421kB)

Pressemitteilung vom 10. Juli 2012
„Rettung in letzter Minute!
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit begrüßt die vom Bund zugesagte finanzielle Unterstützung der Berufseinstiegsbegleitung“
Pressemitteilung (474kB)

Schreiben
„Bestehende Unterstützung für Jugendliche am Übergang von der Schule in den Beruf kann derzeit nur vereinzelt weitergeführt werden!“
Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit gibt aktuelle Hinweise an die Träger und appelliert an die politisch Verantwortlichen
Druckfrisch 3

Schreiben
„Berufseinstiegsbegleitung in Gefahr – geplante flächendeckende Einführung rückt in weite Ferne!“
Schreiben an die Träger der Berufseinstiegsbegleitung
Schreiben an die Träger (454kB)

Positionspapier
„Die Berufseinstiegsbegleitung als Regelinstrument der Integrationsförderung – Aktuelle Handlungsbedarfe und Hinweise zu einer verbesserten Umsetzung“
Positionspapier (465kB)

Dokumentation
Dokumentation der Fachtagung zur Berufseinstiegsbegleitung am 26. Oktober 2011 in Berlin
Dokumentation (8kB)

Pressemitteilung vom 14.11.2011
„Der Berufseinstiegsbegleitung droht das Aus!“
Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit mahnt die finanzielle
Beteiligung der Länder an
Pressemitteilung (218kB)

Stellungnahme
Stellungnahme zum Gesetzentwurf zur Verbesserung der Eingliederungschancen
am Arbeitsmarkt (Stand 25. Mai 2011)
Stellungnahme (973kB)

Positionspapier
„Damit der Einstieg in den Beruf allen jungen Menschen gelingt“
Hinweise zur notwendigen Verbesserung und Weiterentwicklung der „Bildungsketten“ mit den Programmen „Berufseinstiegsbegleitung“, „Berufseinstiegsbegleitung – Bildungsketten“ und „Berufsorientierung“
Positionspapier (457kB)

Dokumentation
„Berufseinstiegsbegleitung“
Dokumentation der Fachtagung des IB im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit am 27. Oktober 2010 in Berlin
Dokumentation (4kB)

Dokumentation
„Berufseinstiegsbegleitung nach § 421s SGB III – Erfahrungen mit einem neuen Instrument im Übergang Schule-Beruf“
Dokumentation der Fachtagung des IB im Rahmen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit am 29. Oktober 2009 in Frankfurt am Main
Dokumentation (4kB)


Weitere Informationen

Kleine Anfrage und Antwort des Ministeriums
des Abgeordneten Prof. Dr. Egon Jüttner
Anfrage des Abgeordneten Prof. Dr. Jüttner (104kB)

„Kofinanzierung der Berufseinstiegsbegleitung“
Kleine Anfrage
 der Abgeordneten Agnes Alpers, Jan Korte, Nicole Gohlke, Dr. Rosemarie Hein, Ulla Jelpke,
Petra Pau, Jens Petermann, Dr. Petra Sitte, Frank Tempel, Sabine Zimmermann und der Fraktion DIE LINKE
Kleine Anfrage LINKE (44kB)

„Angebote und Maßnahmen beim Übergang von der Schule in Ausbildung“
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Kai Gehring, Brigitte Pothmer, Ekin Deligöz, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
– Drucksache 17/8294 –
(157kB)

Stellungnahme der Landesarbeitsgemeinschaften Jugendsozialarbeit zur Umsetzung
der Berufseinstiegsbegleitung nach § 49 SGB III neu
Stellungnahme LAGen (129kB)

Berufseinstiegsbegleitung: Unterstützung individueller Wege in den Beruf

Expertise im Auftrag des Good Practice Center (GPC) im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Expertise BIBB (691kB)

Gesetzentwurf zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt

Gesetzentwurf (1kB)

Zwischenbericht 2010 zur Evaluation der Berufseinstiegsbegleitung nach § 421s
des Dritten Buches Sozialgesetzbuch

Unterrichtung durch die Bundesregierung
Zwischenbericht Bundesregierung (1kB)


Weiterführende Links

Projekt Evaluation der Berufseinstiegsbegleitung

BIAJ-Kurzmitteilung

Berufseinstiegsbegleitung II: Regelinstrument bleibt weitgehend auf Modellschulen beschränkt
BIAJ-Kurzmitteilung vom 13. Juli 2012

„Berufseinstiegsbegleitung bleibt erhalten“
 BMAS übernimmt für zwei Jahre die Kofinanzierung

Pressemitteilung des BMAS vom 9. Juli 2012

http://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Pressemitteilungen/berufseinstiegsbegleitung-finanzierung-2012-07-09.html

Berufseinstiegsbegleitung

Federführung:
BAG KJS
Dr. Michael Herkendell
E-Mail

Veröffentlichungen des Kooperationsverbundes Jugendsozialarbeit
Alle Veröffentlichungen finden Sie hier.